Am Montag, 29.4. beginnt der Unterricht wieder nach Stundenplan.

  

   

   

   

   

   

   

   

  

  

   

   

   

   Besucherzahl

   

Eislauf-Team Stadtmeister

Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Eislaufen im Eislaufzentrum in den Westfalenhallen wurde das Hohwart-Team Stadtmeister unter 16 teilnehmenden Mannschaften. Hier einige Eindrücke vom Wettkampf.

Zu Besuch in der Zooschule

Im April 2019 besuchten das zweite Schuljahr die Dortmunder Zooschule. Dort angekommen, durften die Kinder zur Tat schreiten und sich mir der dortigen Tierwelt auseinandersetzen. 

Kunst-Projektwoche

Unsere diesjährige Kunst-Projektwoche gehört nun auch schon wieder der Vergangenheit an.  In den vergangenen fünf Tagen hatten die Kinder dabei reichlich Gelegenheit sich intensiv und ausführlich mit einzelnen Künstlern zu beschäftigen. Aber auch das Soziale kam nicht zu kurz. So empfanden es die Gruppenleitungen sehr fruchtbar ihre Kinder - wie auch die Kinder , die sie sonst nicht unterrichten - näher und anders kennenzulernen. Auch die jahrgangsgemischten Gruppen fanden sich erstaunlich schnell zusammen und haben sehr viel voneinander gelernt und sich zudem schätzen gelernt. Hier wieder ein paar Eindrücke vom munteren Treiben.

Stadtmeisterschaften Fechten

Erstmalig nahmen Kinder der Hohwart Grundschule an den Stadtmeisterschaften im Fechten teil. Trotz ausschließlicher AG-Erfahrungen behaupteten sie sich gegen zumeist Vereinssportler unerwartet gut. So wurden unter anderem dritte und vierte Plätze erfochten.

Karneval 2019

Am Karnevalsfreitag hatten fast schon traditionell wieder die Jecken das Sagen. Bunt verkleidet wurde in den Klassen getobt, gesungen, getanzt und gespielt. Hier ein paar Eindrücke.

Rodel-Ausflug nach Lüdenscheid

Anfang Februar 2019 besuchten die Klassen der Hohwart-Grundschule den Rodelhang in Lüdenscheid-Nord. Vor Ort hatten die Kinder dann viel Spaß und vor allem viel Bewegung wie die Bilder zeigen.

Fecht-Kooperation

Im Herbst 2018 kam eine Kooperation unserer Schule mit der Fecht-Abteilung des TSC Eintracht Dortmund zustande. Dabei durfte ein Dutzend unser Viertklässler die Fechtkunst näher kennenlernen. Höhepunkt war dann ein Vergleich mit Kindern der Kerschensteiner Grundschule in der Eintracht-Halle kurz vor Weihnachten. In voller Montur und im Wettkampfmodus wurde dann gefochten. Die beiwohnenden Eltern staunten nicht schlecht, angesichts der Leistungen ihrer Kinder nach gerade einmal acht Wochen Training. Hier ein paar Eindrücke.

Weihnachtsbasar 2018

Am Freitag, 14.12.2018 fand nunmehr zum fünften Mal ein Weihnachtsbasar an der Hohwart Grundschule statt. Wie in den letzten Jahren hatten wir Glück mit dem Wetter. Insofern konnte auf dem Schulhof ein Glühwein-/Punsch- und ein Grillstand aufgebaut werden. Nachdem zum Auftakt die Gäste in musikalischer Form eingestimmt wurden, boten sich dann zum Naschen, Genießen, Ausprobieren und Stöbern zahlreiche Gelegenheiten an. So konnte an diversen Ständen Gebasteltes, Gebackenes und andere selbstgemachte Kleinigkeiten erworben werden. Für das leibliche Wohl sorgte eine Crêpes-Bar, ein gut bestückter Plätzchen- und Kuchenstand sowie der Grillstand. 

Naturbühnenbesuch Hohensyburg

Wie in den letzten Jahren besuchten die Klassen der Hohwart Grundschule auch in diesem Jahr ein Weihnachtsstück in der Adventszeit. Nur wurden in diesem Jahr unterschiedliche Spielorte aufgesucht. Besonders auffällig war dabei der Naturbühnenbesuch der zweiten Klassen in Hohensyburg. Sehr eindrucksvoll wurden die Kinder in das Stück eingebunden. Dies sorgte für Erstaunen und Freude. Insofern ist für den Sommer angedacht, sich mit der ganzem Schule das Stück Jim Knopf und lukas, der Lokomotivführer dort anzuschauen. Hier einige Eindrücke.

Die Klasse 4b in der Waldschule

Im Oktober 2018 besuchte die Klasse 4b die WaldschuleDort angekommen, haben die Kinder zunächst einige Dinge über die unseren Wäldern lebenden Tiere erfahren. Anschließend durfte die 4b selbst aktiv werden und Kooperationsspiele im Wald ausprobieren - wie die Bilder zeigen.

Tag der offenen Tür 2018

Am Samstag, 6.10.2018 fand an unserer Schule der diesjährige Tag der offenen Tür  statt. Nach einem musikalischen Aufgalppp auf dem Schulhof ging es in die Klassen, in die Bücherei sowie in die Turnhalle, wo sehr unterschiedliche Angebote zu sehen waren. Daneben unterstützte der Förderverein und die Elternschaft den Tag der offenen Tür mit  Informativem und kleinen Naschereien. Im zweiten Teil der Veranstaltung gab es noch weitere Informationen zum Leben und Lernen an der Hohwart-Grundschule im Speziellen bzw. in der Grundschule im Allgemeinen. Auch hier wieder einige Eindrücke.

Fit-4-Future-Tag

Anfang Oktober hatten wir den Fit-4-Future-Tag an unserer Schule. Entlang vieler Stationen konnten sich die Kinder sich sportlich austoben und ernährungstechnisch informieren - wie die Bilder zeigen.

Die vierten Klassen zur Klassenfahrt auf der Wewelsburg

Unsere vierten Klassen hatten einen tollen Start ins neue Schuljahr. So ging es nach den Sommerferien vom 26.09. bis 28.09.2018 auf Klassenfahrt auf die Wewelsburg nach Büren. Hier ein paar Eindrücke (4a & 4b). 

Zu Besuch in der Zooschule

An einem sonnigen Spätsommertag machten sich die 2a & 2c auf den Weg in den Dortmunder Zoo. Dort angekommen, durften die Kinder zur Tat schreiten und sich mir der dortigen Tierwelt auseinandersetzen. Es war, wie die Bilder (2a & 2c) zeigen, interessant, neugierig und amüsant.

Zu Gast im Kindermuseum Explorado

Im Laufe der zweiten Schulwoche besuchte die Klasse 2a das Kindermuseum Explorado in DuisburgVor Ort konnten die Kinder spielerisch faszinierende Phänomene unseres Alltags erforschen. So testeten sie ihre Reaktionszeit, Geschwindigkeit und Motorik -  wie die Bilder zeigen.

Einschulung 2018

69 neue Erstklässler durften wir am Donnerstag an der Hohwart-Grundschule begrüßen und zunächst einmal im Rahmen eines Einschulungsgottesdienst  und der Einschulungsfeier mit Liedern und Gedichten in unsere Reihen aufnehmen. Anschließend ging es dann mit den Klassenlehrerinnen Fr. Buder, Fr. Besemann und Fr. Söhnchen zur ersten Schulstunde in die Klassenräume, während Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte mit Kaffee und Kuchen versorgt wurden.  Hier einige Eindrücke.

Feriensingen und Verabschiedung der 4. Klassen

Aus und vorbei! Auch das Schuljahr 2017/18 ist Geschichte! Dabei starteten die Sommerferien  bei bestem Wetter mit einem abwechslungsreichen  Feriensingen und der Verabschiedung der vierten Schuljahre auf dem Schulhof . Mit musikalischen Darbietungen und Sketchen wurden die Ferien eingeläutet. Einmal mehr ein paar Eindrücke dazu.

Wandertag zum ZOOM-Erlebnispark

Kurz vor den Sommerferien begab sich die ganze Schule zum Wandertag in den ZOOM-Erlebnispark nach Gelsenkirchen. Vor Ort durften sich alle mit den Tierwelten Asiens, Afrikas und Teilen Nordamerikas vertraut machen. Daneben blieb aber genügend Zeit sich spielerisch auszutoben. Hier wieder einige Eindrücke.

Bundesjugendspiele 2018

Am Dienstag, 26.6.2018 fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele in veränderter Form auf dem Schulhof, der Turnhalle und an der Helmut Körnig Halle statt. Während die ersten und zweiten Klassen daheim an der Schule einige bekannte, aber auch neue Spiele und sportliche Betätigungen ausprobieren und genießen konnten, übten sich die dritten und vierten Klassen im klassischen Dreikampf der Bundesjugendspiele an der Helmut Körnig Halle. Hier wieder etliche Eindrücke.

Otmar Alt-Ausstellung in Holzwickede

Im Mai 2018 besuchte die Klasse 3a das Haus Opherdicke in Holzwickede zum im Kunstunterricht behandelten Künstler Otmar Alt . Vor Ort haben die Kinder dann einige Dinge über den Künstler erfahren, durften seine ausgestellten Werke besichtigen und durften sich selbst künstlerisch betätigen. Hier einige Eindrücke.

Musikalischer Besuch aus Großbritannien

Am Donnerstag, 8.3.2018 hatten wir eine sehr bekannte europaische Violinistin bei uns an der Schule zu Gast. Auf Vermittlung der Musikschule hin besuchte uns Nicola Benedetti aus Großbritannien. Von der Saison 2015/16 bis 2017/18 ist sie Künstlerin der Reihe Junge Wilde am Konzerthaus Dortmund. Vor Ort zeigte sie dann ihr Können. Noch mehr aber kam sie mit unseren JEKI-Kindern ins Gespräch darüber, was es heißt Profi-Musiker zu sein bzw. zu werden und vie viel Übung dafür nötig ist, dieses Ziel zu erreichen. 

Sporttag 2017

Am Freitag, 22.9.2017  fand einmal mehr  unser Sporttag  auf dem Schulhof und der Turnhalle statt. Bei angenehmen Temperaturen und zumeist sonnigem Wetter durften sich unsere Kinder entlang eines Stationenparcoures sportlich sehr vielfältig auslassen - und taten dies auch. Zusätzlich sorgten Speis und Getrank  für eine angenehme gemütliche Atmosphäre, so dass die Veranstaltung eine runde Sache wurde. An dieser Stelle nochmals der Dank der Schule an die umsichtigen Orga-Verantwortlichen und an die fleißigen Helfer. Hier wieder ein paar Eindrücke.

Auf dem Weg zum Bienen-Experten

Zum Ende des Schuljahre 2016/17 haben die zweiten Schuljahre sich intensiv mit dem Thema Bienen und hatten dabei auch einen Imker zu Gast - wie die Bilder zeigen.

Projekttage Lesen

Die Projekttage zum Lesen haben unseren Kindern einmal mehr gezeigt wie vielfältig das Lesen sein kann oder wie es ihnen begegnen kann. So haben die verschiedenen Angebote wie die Klassenaktionen zu Bilderbüchern und Comics, die Bewegungsangebote zum Lesen in der Turnhalle, die Medienangebote im Computerraum oder die Vorträge zweier Schülerinnen aus dem zweiten Schuljahr dafür gesorgt, dass das Lesen alles andere als langweilig, schwierig oder wenig interessant sein muss. Höhepunkt der Tage war der Besuch der Kölner Kinderbuchautorin Gerlis Zillgens, welche den Kindern aus ihrem Buch Hipp & Hopp retten den Papa Grünsprang  lesend und digital begegnete.  Auch hier wieder einige Eindrücke.    

Ende Januar 2017 besuchte ein Großteil der Hohwart-Schulklassen den Rodelhang in Lüdenscheid-Nord. Vor Ort hatten die Kinder dann viel Spaß und vor allem viel Bewegung wie die Bilder zeigen.

Vorlesetag im DFB-Museum

Im November 2016 besuchten die Literaur AG und weitere Kinder aus den einzelnen Klassen der Hohwart Grundschule den Vorlesetag im DFB-Museum. Im Mittelpunkt stand dabei das Vorlesen von ehemaligen Fußballgrößen wie Toni Schumacher oder Lars Ricken sowie die Notwendigkeit des Vorlesens überhaupt. Darüber hinaus hatten die Kinder im Rahmen einer Museums-Rallye die Gelegenheit mehr über dieses riesige Museum zu erfahren. Die Bilder zeigen, dass die Kinder mit Freude, Erstaunen, Neugierde, Motivation und Konzentration die Angebote angenommen haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hohwart-Grundschule